Anreise nach Kroatien

Anreise nach Kroatien

Die Kroatien gliedert sich in 21 Landkreise:

(1) Bjelovarsko-Bilogorska County
(2) Brodsko-Sava County
(3) Dubrovačko-Neretvanska County
4. Istra County
5. Karlovac Grafschaft
(6) Koprivničko-Križevačka County
(7) Krapinsko-Zagorska County
8. Ličko-Senjska County
9. Međimurska County
10. Osječko-Baranjska County
11. Požeško-Slavonska County
12. Primorsko-Goranska County
13. Sisak-Moslavačka County
14. Splitsko-Dalmatinska County
15. Varaždin Grafschaft
16. Virovitičko-Podravska County
Vukovarsko-Srijemska County 17.
18. Zadar County
19. Gespanschaft Zagreb
20. Šibenik-Knin County
21.Juli la Stadt Zagreb

• Innen: gemäßigtes kontinentales Klima mit warmen Wintern und trockenen Sommern Mild aber feucht
• Bergregionen: kühlen Sommern und kalten Wintern mit viel Schnee
• Küstenregionen: mediterranes Klima mit trockenen Sommern und feuchten Wintern
• Die durchschnittliche Temperatur im Januar: die innen-1 bis 3 ° C; Berg-5 bis 0 ° C; Costa 5-10° C
• Die durchschnittliche Temperatur im August: das Innere des 22-26° C; Montana 15-20° C; Costa 26-30° C

Die Kroatien ist eine zentrale europäische und mediterrane Land, deren Landfläche 56.691 km2 und die Oberfläche des Meeres, aus 33 200 km2 ist. Die Gesamtgröße der Kroatien beträgt 89 891 km2.
Die Gesamtzahl der kroatischen Bevölkerung 2001 beläuft sich auf 4.437.460 Einwohner. Kroaten machen über 90 % der Bevölkerung von Kroatien, während Minderheiten Serben, Ungarn, Italiener und Serben sind.

Die kroatische Hauptstadt Zagreb (mit einer Gesamtbevölkerung von knapp über 1 Million), während die anderen wichtigsten Zentren des Nordostens sind Osijek, Rijeka und Split, die sich im Süden befindet. Die Amtssprache ist Kroatisch und den Buchstaben des lateinischen Alphabets. Die ideale Zeit um Kroatien zu erkunden ist auf jeden Fall der vor-und Nachsaison für eine Reihe von Gründen: den niedrigsten Preis von der niedrigsten Verkehr, die interessante und malerische Events (zunächst der Karneval, aber nicht nur!) und ein wenig Grund zu widerstehen der Versuchung der schönen Meer von Kroatien und Faulheit, die uns im Sommer fängt wenn wir nicht, den Verlockungen des Strandes widerstehen können , zu viel, dauert es wirklich zu viel Stärke! Dann wir erforschen im Frühjahr oder Herbst und entspannen in der Sonne im Sommer (und Skifahren im Winter...).

Die neue Autobahn verbindet jetzt alle Kroatien, aber der echte Scout sollten in den Genuss des Fahrens auf der Adria-Magistrale, die schöne Küstenstraße, die vom Fluss Dalmatien, erreicht über alles: 1053 km Straßen und mit Blick auf ein nicht übertragbares, an Stränden, Buchten, menschenleer erstreckt sich von Küste und von der Gnade der Elemente, durch kleine Häfen köstlich mit einem Halt in jedem Restaurant mit Terrasse

WOLLEN, BUCHEN SIE IHREN URLAUB IN KROATIEN? KLICKEN SIE HIER!

AUF DER SUCHE NACH DER PERFEKTEN REISEPLAN – VORSCHLÄGE

Die ideale Zeit um Kroatien zu erkunden ist auf jeden Fall der vor-und Nachsaison für eine Reihe von Gründen: den niedrigsten Preis von der niedrigsten Verkehr, die interessante und malerische Events (zunächst der Karneval, aber nicht nur!) und ein wenig Grund zu widerstehen der Versuchung der schönen Meer von Kroatien und Faulheit, die uns im Sommer fängt wenn wir nicht, den Verlockungen des Strandes widerstehen können , zu viel, dauert es wirklich zu viel Stärke!

Dann wir erforschen im Frühjahr oder Herbst und entspannen in der Sonne im Sommer (und Skifahren im Winter...). Die neue Autobahn verbindet jetzt alle Kroatien, aber der echte Scout sollten in den Genuss des Fahrens auf der Adria-Magistrale, die schöne Küstenstraße, die vom Fluss Dalmatien, erreicht über alles: 1053 km Straßen und mit Blick auf ein nicht übertragbares, an Stränden, Buchten, menschenleer erstreckt sich von Küste und von der Gnade der Elemente, durch kleine Häfen köstlich mit einem Halt in jedem Restaurant mit einer Terrasse mit Blick aufs Meer.

Landung in der wunderschönen Stadt Dubrovnik haben Sie die frühen Stunden des Morgens um schöne Wände – bevor die Kreuzfahrtschiffe sind eine konstante vor dem alten Hafen fangen an, ihre Passagiere und Stadt aussteigen, aber vor allem die Wände Menschenmenge zu verbringen. Vom Hafen können Sie nutzen Sie die Gelegenheit zum Besuch der Insel Lokrum, mit seinen schönen Pfauen und felsigen Stränden oder wählen Sie eine Tour der Elaphiten.

Von Dubrovnik, die die nächste Etappe uns nach Korcula, Inselgrün berühmt für seinen Wein führt, befestigte die Sandstrände von Lumbarda und historischen seine Hauptstadt. Von Korcula aus erreichen Sie die Insel Hvar, einer der am meisten "komplett" Inseln der kroatischen Adria: Party auf einer Seite und stilvolle, rustikale Dörfer, üppige, schöne Strände und Restaurants für jeden Geschmack. Von Hvar bewegen wir uns auf Split und Diokletian unter Ausnutzung der neuen Link-Dienst mit dem Wasserflugzeug: ein Besuch des Palastes dauert ein paar Stunden oder den ganzen Tag, um am Ende in den Katakomben-Basar...

Wir fahren Sie dann mit Zadar, eine perfekte Mischung aus antiken und zeitgenössischen Geschichte und Ausgangshafen für einen Besuch in den Nationalpark Kornati. hinauf, entlang der Küste erreichen Sie Pula und seine wunderschönen Amphitheater zu bezeugen und zu einem Konzert oder eine historische Rekonstruktion, ein kurzer Besuch in der Stadt – an das römische Theater, der Markt und die Strände von Punta Verudela – und eine Wette auf den Nationalpark Brijuni Inseln – Vielleicht ein klassisches Theater in Ulysses Theatre mit Einstellung in eine alte militärische Festung zu sehen.

Von Pula, Rovinj ist ein kleiner Schritt, aber die sehr abwechslungsreiche Landschaft: die Altstadt steht auf einer hügeligen Halbinsel und an der Spitze des Hügels steht die Kirche des Sant'Eufemia: die engen Gassen, die Kirche Form ein Labyrinth von groß, übersehen zu erreichen schmale Häuser und schmale Treppen, die zum Meer hinab... Verlassen das Meer hinter erreichen Sie Zagreb, Kroatien Hauptstadt eine Mischung aus Kultur und Kunst, Vergangenheit und präsentieren. Es gibt Museen zu besuchen, sicherlich, aber auch Plätze, Kirchen, Galerien, der Uhrturm, der See Jarun. Von Zagreb der letzte Schritt ist die Erreichung der Nationalpark Plitvice: Wer sieht es für die erste Zeit Keuchen, wer uns zurückgeworfen... zu!

Reiseroute. Gastronomie in Kroatien

Ausgehend von der Inneren Istriens Sie den berühmten istrischen Trüffel, Wein und Wild Gerichte und Gemüse angebaut und gekocht, mit traditionellen Methoden und zog dann in Richtung Küste und Volosko schmeckt frisch gefangenen Fisch in kleine Konoba (Weinkeller) aus wenigen Orten oder große Marken Restaurants genießen.

Von Volosko mit einer kurzen Fahrt erreichen Sie die Insel Krk Sie ein paar Flaschen guten Weines in und um Vrbnik und Lamm am Spieß und Oktopus unter der Tonglocke genießen. Von Krk erreichen wir Crikvenica, bekannt für seine Kirschen und Derivate, während Sie hinunter die Küste über Senj kann die Insel Pag zu den berühmten Pager Käse in all seinen Varianten – frisch, kaufen besuchen möchten in Öl gewürzt... Ab Seite erreichen Sie Zadar wo die Abenteuerlustigen können begeben Sie sich auf Long Island oder der nächstgelegenen Ugljan entdecken die Tintenfisch mit Kartoffeln gebacken unter Backen Deckel oder Bell: am Vortag bestellt werden, so dass man einen Aufenthalt von mindestens einer Übernachtung zu planen, wenn nicht zwei...

Über die Brücke, die Ugljan in Pašman Sie die Fähre zum Festland und steigen entlang der Küste in Richtung Sibenik auf dem Weg für eine Platte von Tintenfisch Adria, gegrillte Garnelen oder Muscheln aus den küstennahen Bauernhöfen... verbinden bewässert alle durch guten dalmatinischen Wein, hergestellt in Korcula, sondern auch auf der Halbinsel Peljesac Orebic und Ston...

Tour der Inseln von Kroatien

In Kroatien gibt es mehr als 1000 Inseln, einige groß, manche klein, einige einfache Felsen. Zu denen, die in einem hypothetischen Tour besuchen Sie, entweder wählen können die Kvarner Inseln (Nord) – Krk, Rab, Losinj, Cres, Susak, Unije, der Brijuni-Inseln-Insel Pag oder die Inseln der Zadar Riviera-Vir, Ugljan, Pasman, Dugi Otok, Kornaten-Archipel, oder gehen Sie in Molat Süden mit Murter (durch eine Zugbrücke verbunden), Hvar, Brac, Brac, Vis, Mljet und Lastovo ausgehend vom Hafen von Split.

WOLLEN, BUCHEN SIE IHREN URLAUB IN KROATIEN? KLICKEN SIE HIER!

Posted In:

Weitere Details